Konzertpianistin Alyona Korotkova

Konzertpianistin Alyona Korotkova

Mehrfach ausgezeichnete Konzertpianistin für Ihre Veranstaltung in Frankfurt und Rhein-Main

Telefonische Anfrage Anfrage per E-Mail



Alyona Korotkova begeistert das Publikum mit ihrer Geschicklichkeit am Piano. Seit 10 Jahren hat sie regelmäßig Auftritte in verschiedenen Ländern. Ihr Interpretationsstil zeichnet sich vor allem durch Milde und tiefe Innigkeit aus, wenngleich sie auch mit dem Kraft und Farbigkeit ihres Anschlags voll zu begeistern versteht. Auf Grund ihrer musikalischen Intelligenz und eines beachtlichen Einfühlungsvermögens ist die Konzertpianistin aus Frankfurt in der Lage, Werke der unterschiedlichsten Stilbereiche - sei es Mozart oder Schumann, Scarlatti oder Albeniz, Chopin oder Rachmaninoff, gleichermaßen überzeugend darzustellen.

Alyona Korotkova studierte an der Hochschule für Musik in Frankfurt bei Professor Herbert Seidel. In einen „International Piano Festival“ in den USA studierte sie bei Susan Starr, Boris Berman, Randal Benway, in einen „Sommer Akademie“ in Moskau nahm sie die Unterrichte bei A.Bondurjanskij, E.Levitan, A.Mndojantz, T.Ogonezova.

Die Konzertpianistin Alyona Korotkova würde sich freuen Ihre Veranstaltung im Rhein-Main Gebiet und auch bundesweit zu begleiten.


Repertoire

Alyona Korotkova hat ein breites Repertoire zu bieten. Eine genaue Auflistung gibt es auf Anfrage. Klicken Sie hier für Beratung oder ein Angebot direkt von der Pianistin.


Video





Presse

„Alyona Korotkova erweckte mit ihrem exzellenten Spiel und mit ausdrucksstarken Farben den alten Flügel zum Leben.“ Bad Nauheim Zeitung


Referenzen

Die Pianistin Alyona Korotkova ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe: 2008 gewann sie den 3. Preis beim internationalen Klavierwettbewerb in Lonigo (Italien), 2010 erhielt sie beim 11. Mendelssohn-Wettbewerb der Chopin-Gesellschaft Oberursel den 1. Preis und einen Sonderpreis. Im Juli 2013 wurde sie mit dem 3. Preis beim internationalen Chopin Wettbewerb in Lancaster (USA) ausgezeichnet. Sie ist Stipendiatin von „Neue Namen“ (Moskau). 2009, 2010 und 2013 wurde Alyona Korotkova mit Stipendien des Rotary Clubs Deutschland des Lions Club (Frankfurt) gefördert.


Bilder









Orte

Buchen Sie diese Konzertpianistin in Frankfurt und dem Rhein-Main Gebiet, z.B. in Mainz, Bad Nauheim, Offenbach, Wiesbaden, Hanau oder Bad Homburg. Gerne auch europaweit auf Anfrage.
Home