Saxophonquartett - Ava

Saxophonquartett - Ava

Vier Saxophonistinnen, die mit klassischem Konzertrepertoire aber auch leichten Stücken bezaubern

Telefonische Anfrage Anfrage per E-Mail



Ava – im Persischen bedeutet dieser weibliche Name Klang, Melodie und Geräusch. Die vier Musikerinnen Christine Heim, Yvonne Roth-Wächter, Carolin Klug und Sabine Leinfelder widmen sich der klassischen Quartettliteratur und der Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten. Sie beeindrucken ihre Zuhörer mit einer eleganten Klangfülle auf hohem Niveau.


Repertoire

Bach, Johann Sebastian: Concerto Italien BWV 971
Debussy, Claude: Claire de Lune (arr. Schmidt)
Farkas, Ferenc: Old Hungarian Dances
Faure, Gabriel: Pavane op.50
Florio, Caryl: Quartette (Allegro de Concert)
Gershwin, George: Selections from Porgy and Bess (arr. Holcombe)
Grieg, Edvard: Peer Gynt Suite
Lantier, Pierre: Andante et Scherzetto
Piazzolla, Astor: Histoire du Tango
Piazzolla, Astor: Libertango
Albeniz, Isaac: Sevilla (transc. Marcel Mule)
Cerevantes, Ignazio: Two Cuban Dances (arr. Denwood)
Debussy, Claude: The Little Negro (arr. Mule)
Ellington, Duke: Satin Doll (arr. Sweeney)
Farkas, Ferenc: Old Hungarian Dances
Gershwin, George: I got Rhythm (arr. Dillo)
Gershwin, George: Summertime (arr. Marshall)
Grieg, Edvard: Hochzeit auf Troldhaugen
Matita, Jean: Chinese Rag
Piazzolla, Astor: Histoire du Tango
Wiberny, Heiner: Ulla in Afrika


Video

Auf die Titel klicken um Videos des Ava Saxophonquartetts zu sehen (öffnet im neuen Fenster):


Ava - Libertango (Piazzola)


Ava - 24 Hours (Nyman)

Mehr Hörbeispiele gibt es sehr gerne auf Anfrage!

Bitte beachten Sie, das Künstler-Collection für externe Links keine Verantwortung übernimmt - Diese obliegt der verlinkten Seite, in diesem Fall YouTube


Presse

"Wieder beeindruckten die intensive Tongestaltung des Ensembles, der lange Atem und das sichere Gespür für ein kontinuierliches Zusammenspiel. Ein außergewöhnlicher Abend auf hohem musikalischen Niveau."
Main-Post, 2012

„Einzigartig und reizvoll.“
Saale-Zeitung, 2012

„Das Ava Saxophonquartett begeisterte mit seinem Mix aus klassischem Konzertrepertoire und einfachen Stücken und bewies, dass es die breite Klangfülle der Instrumente perfekt in Szene zu setzen weiß.“
Gelnhäuser Neue Zeitung, 2011


Referenzen

Das Fürstliche Gartenfest, Schloss Wolfsgarten / Schloss Fasanerie
Kongresszentrum DARMSTADTIUM, Darmstadt
Fürstensaal, Fulda
Kapelle des Vonderau Museums, Fulda
Silvesterkonzert, St. Justinus Alzenau
Preisverleihung „Darmstädter Löwe“, Festsaal der IHK Darmstadt
Musik in historischen Häusern und Höfen, Karlstadt am Main
Natur in Kitzingen, Landesgartenschau
Nacht der Kultur, Schweinfurt
Edith-Stein-Saal, Seligenstadt
Wandelhalle, Staatsbad Bad Brückenau
Hochschulpodium Dorinth Spa Hotel, Bad Brückenau
Hochschulpodium Alte Synagoge, Kitzingen
Wernecker Kulturfrühling
Disharmonie, Schweinfurt
Alte Synagoge, Großkrotzenburg
Kloster Wechterswinkel
Saxophonfestival, Seligenstadt
Berufsfachschule für Musik, Bad Königshofen


Zusatz

Diese vier Damen untermalen jeden Anlass außergewöhnlich vielfältig. Nehmen Sie HIER direkt mit AVA Kontakt auf.


Bilder







Orte

Buchen Sie dieses Saxophonquartett u.a. im Rhein-Main Gebiet: z.B. in Darmstadt, Wiesbaden, Mainz, Bad Homburg, Königstein, Limburg, Rüsselsheim, Offenbach, Hanau, Aschaffenburg, Marburg, Gießen, Wetzlar. Gerne auch deutschlandweit auf Anfrage.
Home